SVS M45+

Landesmeisterschaften

Kommenden Sonntag findet in Sömmerda die Landesmeisterschaft der Männer 45+ statt. Der SVS als Gastgeber stellt eine Mannschaft. Als Gäste werden die SG Kurtschau, der TSV Zella-Mehlis und der SV 1975 Zeulenroda erwartet. Ab 10 Uhr fliegen am 29.01.2017 in der Sporthalle der Einsteinschule die Bälle. Zuschauer sind wie immer erwünscht und herzlich eingeladen. Für Verpflegung in Form von kleinen Snacks und Getränken wird vom Veranstalter gesorgt.

Zeitgleich spielt ein SVS Team in Neuhaus bei der Landesmeisterschaft der Männer 35+. In dieser Altersklasse treten weiterhin der TSV 1898 Bachfeld, FV Blau-Weiß Stadtilm und der TSV Hohenleuben an. Wir drücken beiden Altersklassen die Daumen und wünschen verletzungsfreie Spiele!

M45+ des SVS ist Vizelandesmeister!

Nach dem der SVS I am letzten Verbandsligaspieltag in Bachfeld ohne Hauptangreifer Heiko Borrmann nur 2:6 Punkte einfuhr und auch die Sömmerdaer Jugend nicht vollends überzeugen konnte, errangen die Oldies am vergangenen Sonntag den Vizetitel bei den Thüringer AK-Meisterschaften in der Klasse 45+.

Bei verdunkelten wolkenbehangenen Gebirgsströmen um Zella-Mehlis herum brachten die 5 Jungs aus Sömmerda und Bad Frankenhausen unter anderem mit, Thomas (Spielführer), Jürgen, Peter, Steffen und Hans (BFH) sich in Stellung für die AK45 Meisterschaft. Angedacht war mit 5 Teams eine einfache Spielrunde aber leider haben am Freitag sowie Sonntagmorgen 2 Teams abgesagt dass daraus eine Doppel-Spielrunde geworden ist.

Im ersten Spiel ging für die Sömmerdaer, welche sofort eine überzeugende Aufstellung fanden ein klares 2:0 hervor.  Zeulenroda mit eigenen 3 Mann, Überschläger aus Obergrochlitz und Michael aus Hohenleuben merkte man die fehlende Abstimmung an. Weiterlesen

Faustballwochenende

Nachdem sich die Männer 45+ am vergangenen Wochenende bei ihrer Landesmeisterschaft in Schleusingen den Bronzeplatz erkämpften, treten kommnenden Samstag die jüngsten Faustskballer des SVS in Aktion.
In der großen Unstruthalle geben die Sömmerdaer als Ausrichter der Hallenlandesmeisterschaften in den Altersklassen u12 und u14 ab 10 Uhr ihr Debüt. Der SVS ist in der u14 vertreten, wird mit den Mannschaften aus Kurtschau, Zeulenroda und Bachfeld um den Landesmeistertitel ringen.

Am Sonntag wird der Ligaabschluss in der Verbandsliga der Männer in der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule ausgetragen. Der SVS I als Tabellenführer möchte natürlich seine Position als Spietzenreiter nicht mehr abgeben. Zu Gast sind Bachfeld I und Hohenleuben. Die Südthüringer benötigen möglichst viele Punkte um sich eventuell doch noch für die Landesmeisterschaft zu qualifizieren. Die Ostthüringer hingegen stehen derzeit auf einem Relegationsplatz und sind auf die Punkte gegen den direkten Abstieg angewiesen. Die Vorraussetzungen für einen spannenden Spieltag sind also erfüllt.

Gratulation an unsere +45er und die Daumen für das kommende Wochenende sind gedrückt! An beiden Tagen und in beiden Hallen sind alle Faustballverrückten und die, die es werden wollen ab 10:00 Uhr recht herzlich eingeladen, unsere Sömmerdaer von der Tribüne oder Seitenlinie aus zu unterstützen. Für kleine Snacks und Getränke wird vom Veranstalter gesorgt.
Wir freuen uns auf Dich!

Facebook

Sponsoren