Allgemein

TTV Faustball Bezirksliga NORD – Spielrunde Feld 2016

Abschlussfoto

Zum Abschluss der Faustball Spielrunde Feld 2016 gratuliert der Staffelleiter Steffen Bauer (ganz links) den Bezirksmeister von LV98 Nordhausen (NDH) in den gelben Trikots mit dem erstmalig ausgespielten Bezirksmeisterpokal und bedankte sich bei allen Spielern/Mannschaften für die schöne verletzungsfreie und faire Spielrunde.  In einem Herzschlagfinale über 3 Spielsätze im letzten Durchgang laut Spielplan konnte sich der Meister gegen Blau-Weiß Stadtilm (IK) durchsetzen.

Ein ganz großer Dank geht an die Teams VSG 90 Bad Frankenhausen (KYF) und SV Sömmerda (SÖM) die Neue Spieler aus fernen Ländern integriert haben und auch zum Einsatz bringen. Aufgrund des Ramadan waren am letzten Spieltag am 12.06.2016 beim TV Erfurt (EF) nicht alle im Einsatz.

Die Mannschaft aus Bad Frankenhausen hat erstmalig am Spielbetrieb in der Feldrunde teilgenommen und wird sich mit Sicherheit etablieren und setzte auch den größten Anteil an Spielerinnen ein.

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. LV 98 Nordhausen 8 14:4 14:2 193:151
2. Blau-Weiß Stadtilm 2 8 13:7 12:4 198:180
3. TV Erfurt 2 8 9:9 8:8 172:157
4. SV Sömmerda 2 8 10:10 6:10 182:179
5. VSG Bad Frankenhausen 8 0:16 0:16 98:176

 

Weiter geht es dann wieder zur Hallenspielrunde ab November 2016.


Vielen Dank für den Bericht an Sportfreund Steffen Bauer.

Wichtige Punkte

stadtilm22.5.16Am 22.6. fuhr der SVS mit beiden Vertretungen nach Stadtilm. Die äußeren Umstände und die Platzverhältnisse konnten kaum besser sein. So spielten Bezirks- und Verbandsliga nebeneinander. Sehenswerte Spiele, Leidenschaft und Kampf gab es auf beiden Feldern zu sehen. Weiterlesen

Landesmeisterschaften AK35 in Sömmerda!

Der SVS II erreichte sein Saisonziel mit Platz 2 in der Bezirksliga Nord und hat nun die Möglichkeit bei Teilnahme an den Aufstiegsspielen ein wenig Verbandsligaluft zu schnuppern. Wo die zweite Sömmerdaer Garnitur, mit ihrer Mischung aus jung und alt, leistungsmäßig steht wird sich zeigen. Wir wünschen viel Erfolg und vor allem Spass!

Der SVS I belegte nach dem letzten Spieltag beim gastgebenden TSV Bachfeld ebenfalls Platz 2 im Thüringer Oberhaus. Die Teilnahme an den Landesmeisterschaften am 20.3. in Neuhaus a.Rw. wurde somit gesichert und als amtierender Meister ist die Titelverteidigung möglich. Eine Reise zu den Aufstiegsspielen in die zweite Bundesliga Süd war für die Sömmerdaer allerdings kein Thema. Diese Interesse meldete jedoch frühzeitig die SG Greiz-Kurtschau und wird kommendes Wochenende als einziger Vertreter Thüringens daran teilnehmen. Wir wünschen dem SVS I und den Randgreizern viel Erfolg bei ihren Vorhaben!

Kommenden Sonntag werden ab 10 Uhr die Landesmeisterschaften der AK35 in Sömmerda ausgetragen. In der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule stehen sich die besten Damen und Herren ihrer Altersklasse gegenüber und streiten jeweils um den Landesmeistertitel. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, für Snaks und Getränke wird vom Versanstalter gesorgt. Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen Aktiven und Besuchern viel Spass!

Facebook

Sponsoren